Passwort vergessen?

TOP-Artikel

Artikel vergleichen

Unsere Partner

Zahlungslösung

Waffen

 Hauptkategorie >Waffen

Waffen (Schwerter, Dolche, Streitäxte und Streitkolben) in dieser Kategorie sind auf der Basis von Originalfunden gearbeitet und eignen sich für den Kampf (mit stumpfen Waffen) als auch für das Fechten. 

 

Die Vereine und Gemeinschaften die die alten Traditionen am Leben erhalten, die Historiker und Sammler, sie alle fragen sich, wie es wohl ist, ein Schwert, einen Streitkolben oder eine Axt zu halten, wenn sie die Originale in den Museen betrachten. Man fragt sich, ob ein Mensch des 21. Jahrhunderts in der Lage ist, mit den Waffen der Geschichte die Kampfkunst zu lernen wie es unsere Vorfahren taten. 

Ich selbst war seit jungen Jahren von all diesen Dingen fasziniert – deswegen wurde die alten Traditionen im Laufe meines Lebens so wichtig für mich, deswegen entschied ich mich, Schwertschmied zu werden. 

Zahlreichen Arten von Waffen wurden auf den Schlachtfeldern der Geschichte eingesetzt. Die Hauptwaffen waren Streitäxte, Schwerter, Speere und Dolche.

Sie können aus einer breiten Auswahl an historischen Waffen wählen.


86 Artikel
Schwerter
4 Artikel
Dolche
19 Artikel
Äxte
18 Artikel
Messer


Im Lauf der Geschichte hat sich eine Vielzahl an Waffen entwickelt. 

Die ersten Werkzeuge der altertümlichen Menschheit waren aus Stein, Knochen und Holz gearbeitet um die täglichen Arbeiten einfacher zu machen und es möglich zu machen, Tiere zu jagen und zu erlegen. 

Aus diesen Werkzeugen entwickelten sich später die ersten Waffen – das Messer ersetzte den grob geschliffenen Feuerstein, Streitkolben entwickelte sich aus der einfachen Keule und die Streitaxt aus der Axt aus Stein. 

Waffen die hauptsächlich für den Kampf gemacht waren tauchten mit den ersten Zivilsationen der menschlichen Geschichte um 3000 vor Christus auf. 

Die Metallverarbeitung und Herstellungsmethoden haben sicht zu dieser Zeit rasant entwickelt – eine Bandbreite meisterhaft gearbeiteter Kupfer- und Steinartefakte aus dieser Zeit haben überlebt. 

Die technologischen Fortschritte ab 1700 vor Christus erlaubten komplexere Waffen zu schmieden – und so entstanden die ersten Schwerter der Bronzezeit. 

Die Eisenzeit in Europa begann um 800 vor Christus und wird durch das Auftauchen bestimmer Arten und Formen von Waffen charakterisiert. Die zahlreichen Waffen die von den Kelten, Nordmännern, Rittern und Soldaten über Jahrhunderte benutzt wurden, sind jetzt in den vielen Museen Europas für an der Geschichte interessierte Menschen zu finden.

WebShop System
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Anwendung von Cookies gemäß Datenschutzerklärung.