Streitkolben

Streitkolben

Der Streitkolben als Schlagwaffe wurde zuerst im Verlauf des 13. Jahrhunderts benutzt, weil sich damals die Plattenrüstung in größerem Maße verbreitete.

 

Im Unterschied zum Schwert hatte diese Waffe mit ihrem eisernen, stählernen, aber manchmal auch bronzenen Schlagkopf eine größere Aussicht, die Rüstung zu durchbrechen.

 

 

 

Im Mittelalter benützten sowohl das Fußvolk als auch die Berittenen den Streitkolben.

 

Im Späten Mittelalter war er jedoch ausschließlich eine Waffe der Ritter zu Pferd.

 

 

 

Der Schmied arbeitet jetzt an einigen Streitkolben.

 

Die Bilder kommen bald!

Weiter
Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!
Zu den Favoriten
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
60
Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!
Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!
Zu den Favoriten
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
Streitkolbe aus den 12-13. Jahrhundert
60
Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!