Wikinger- und Normannenschwerter

Normalerweise bezeichnen wir Schwerter als Wikinger- und Normannenschwerter (die sich aus Schwertern der Völkerwanderung oder der Merivigian-Ära entwickelten), die in Europa im 8. bis 13. Jahrhundert (wir markieren normalerweise die Wikingerzeit von 793 bis 1066 und die Normannenzeit von 1066 bis 1204 verwendet wurden). Die normannischen Schwerter waren die ersten klassischen ritterlichen Bewaffnungsschwerter um das 11. Jahrhundert, zum Beispiel die Schwerter, die wir auf dem Teppich von Bayeux in den Händen der Kavallerie Wilhelms sehen können. Schauen Sie sich dieses Video an:

Die Unterschiede zwischen der Rekonstruktion und dem Training von Wikingerschwertern (ENG):

https://www.youtube.com/watch?v=sc_3NeFVOMg&t=3s&ab_channel=VBSwordshopKft.

Normannische Schwerter! Reenactor- und Trainerversion:

https://www.tiktok.com/@vb_swordshop/video/7281678166538685729?_r=1&_t=8fz0oRonyQi

 

 

 

Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 1 Stk.

Dieses Schwert wird aufgrund der besonderen Form des Knaufs “Schwert mit Paranussknauf” genannt. Es war in ganz Europa verbreitet und kann unter anderem in der Kollektion des Ungarischen Nationalmuseums mit der Name "Margit-szigeti kard" gefunden werden. Stammzeit: ende des XII. Jahrhunderts.

Es geben ander Findungen aus der X. Jh, Petersen type X.

Normann-Schwert mit Paranussknauf
Normann-Schwert mit Paranussknauf
Normann-Schwert mit Paranussknauf
Normann-Schwert mit Paranussknauf
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 1 Stk.

Einschneidiges Vikingschwert, für Schaukampf hergestellt. 

Breite Hohlkehle, Wheeler type II.

Wiking Schwert nach dem Findung in Kilmainham, Dublin.

Einschneidiges Vikingschwert (Petersen "C")
Einschneidiges Vikingschwert (Petersen "C")
Einschneidiges Vikingschwert (Petersen "C")
Einschneidiges Vikingschwert (Petersen "C")
220
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 10 Stk.

Die klassische Form der meist geraden Parierstange und des scheibenförmigen Knaufs war vom XI. bis zum XIII. Jahrhundert eine der am weitverbreitetsten Formen des Schwerts – und selbst im XVI. Jahrhundert fanden sich noch einige Überlebende des prägnanten Stils. Originale dieses Typs können in fast allen Museen gefunden werden.

 

Matt poliert!

  Einhand Schwert des  XI. bis zum XIII. Jahrhundert (Oakeshott Xa.)
  Einhand Schwert des  XI. bis zum XIII. Jahrhundert (Oakeshott Xa.)
  Einhand Schwert des  XI. bis zum XIII. Jahrhundert (Oakeshott Xa.)
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Langsax für Schaukamp hergestellt. 

Langsax
Langsax
Langsax
120
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 3 Stk.

Einhänder Trainingsschwert für Schaukampf. Das originelles Stück stammt aus der XII. Jh. 

Normand Schwert aus der XII. Jh.
Normand Schwert aus der XII. Jh.
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Einhandschwert mit Brasil Nuss Knauf, für Schaukampf. Das Originelle Schwert war in Deutschland gefunden (hergestellt in ~1280.)

Normannisches Schwert aus der 13. Jahrhundert
Normannisches Schwert aus der 13. Jahrhundert
Normannisches Schwert aus der 13. Jahrhundert
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Dieses Schwert wird aufgrund der besonderen Form des Knaufs “Schwert mit Paranussknauf” genannt. Es war in ganz Europa verbreitet und kann unter anderem in der Kollektion des Ungarischen Nationalmuseums gefunden werden.

Normannisches Schwert aus dem X. Jh. (Oakeshott XI.)
Normannisches Schwert aus dem X. Jh. (Oakeshott XI.)
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Diese Art von Schwert ist in zahlreichen Museen zu finden – z.B. dem Musee de l' Armee. Unsere Replikate sind diesen historischen Originalen nachempfunden – man beachte die besondere Form des Knaufs.

Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H)
Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H)
Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H)
Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H)
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Diese Art von Schwert ist in zahlreichen Museen zu finden – z.B. dem Musee de l' Armee. Unsere Replikate sind diesen historischen Originalen nachempfunden – man beachte die besondere Form des Knaufs.

Leichte Variante wird für Codex Belli empfohlen, mit 3 mm Klingendicke und schmale Hohlkehle. 

  Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H) leichte Variante
  Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H) leichte Variante
  Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H) leichte Variante
  Wikingerschwert aus dem IX. Jahrhundert (Petersen H) leichte Variante
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 1 Stk.

Dieses Schwert bekommt seinen Charakter durch sein kurze Parierstange und den vergleichsweise kleinen Knauf. Es sind Pflanzenreliefs in die Teile gearbeitet. Originale dieser Schwertart kann man im Nationalmuseum von Irland besichtigen.

Wikingerschwert aus dem IX. Jh. Petersen K
Wikingerschwert aus dem IX. Jh. Petersen K
280
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Die Gestaltung des Knaufs ist sehr speziell. Er kann in Museen in ganz Europa an Originalen gefunden werden – ohne Frage war diese Art von Knauf sehr beliebt. Museen die Originale mit diesem Knauf ausstellen sind z.B. das  Ex. Nationalmusset in Kopenhagen, oder die Szob-Vendelin Kollektion in Ungarn.

Wikingerschwert aus dem X. Jahrhundert (Petersen S)
Wikingerschwert aus dem X. Jahrhundert (Petersen S)
Wikingerschwert aus dem X. Jahrhundert (Petersen S)
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten
Von Lager, oder in 2-3 Tagen lieferbar. : 4 Stk.

Die Gestaltung des Knaufs ist sehr speziell.

Er kann in Museen in ganz Europa an Originalen gefunden werden – ohne Frage war diese Art von Knauf sehr beliebt.

Museen die Originale mit diesem Knauf ausstellen sind z.B. das  Ex. Nationalmusset in Kopenhagen, oder die Szob-Vendelin Kollektion in Ungarn.

Leichte Variante wird für Codex Belli empfohlen, mit 3 mm Klingendicke und schmale Hohlkehle. 

  Wikingerschwert aus dem X. Jahrhundert (Petersen S) leichte Variante
210
Schnellansicht
Zu den Favoriten