Säbel des IX. bis XII. Jahrhunderts, mit Parier und Knauf aus Messing

Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!

Diese Art von Säbel war in Eurasien sehr beliebt und weit verbreitet. Im Karpatenbecken wurde sie hauptsächlich von den Ungaren eingesetzt. Sie hat üblicherweise eine Parierstange mit Kugeln an den Enden und eine leicht gekrümmte Klinge.

Der Parier, und die Knauf sind aus Messing hergestellt.

Fechtstil

Hier kannst finden, für welchem Fechtstil wurde die Waffe geplant. 

Haditorna vívás
Historische Periode
IX-X. század
215
Es befindet sich zur Zeit nicht auf Lager.
Unsere Kollegen können Ihnen mit der Wartezeit (2-6 Wochen) helfen!
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Fragen zum Artikel